Sportaktionen

Schwimmfix

In der Pestalozzischule werden im 3. Schuljahr zwei Stunden Schwimmunterricht pro Woche unterrichtet.

Da es jedes Jahr eine große Anzahl an Kindern gibt, die im dritten Schuljahr noch nicht schwimmen können, hat sich unsere Schule entschlossen an Projekt „Schwimmfix“ teilzunehmen. Seit März 2012 werden die Kolleginnen im Schwimmen durch drei studentische Lehrassistenten unterstützt. Im Rahmen des Projektes „Schwimmfix“ übernehmen sie kleine Gruppen von Nichtschwimmern. Sie führen diese Kinder in 15 Unterrichtseinheiten spielerisch an das Schwimmen heran. Die studentischen Lehrassistenten haben eine spezielle Ausbildung durchlaufen. Das Konzept wurde vom Institut für Sport und Sportwissenschaften in Heidelberg konzipiert. Finanziert wird das Projekt „Schwimmfix“ von der Lautenschläger-Stiftung.

 

 

zurück zu Bewegung und Sport