Fußball

Fußball wird in der Pestalozzischule mit großer Leidenschaft gespielt. In den beiden Pausen der Grundschule finden sich auf dem Grundschulhof immer Kinder, die mit Begeisterung spielen. Auf dem Werkrealschulhof wird in den Pausen auf dem "roten Platz" gespielt.

Außerdem werden verschiedene Veranstaltungen organisiert. In der Werkrealschule findet ein jährliches Fußballturnier statt. In der Grundschule spielen die Grundschulklassen im "Brühmüller-Cup".

Angebote des Deutschen Fußballbundes oder Kooperationen mit örtlichen Vereinen werden natürlich ebenfalls wahrnommen.


BRÜHMÜLLER-CUP

Das Fußballturnier der Grundschule, nach seinem Erfinder- unserem Hausmeister Ralf Brühmüller- benannt, findet, wenn das Wetter mitspielt, jährlich statt.
Aktuelle Berichte finden Sie immer in den Archiven.
Nachfolgend ein Beispiel aus dem Jahr 2012.


Am Mittwoch 23. Mai 2012 fand nun schon zum 4. Mal der Brühmüller-Cup, das Fußballturnier für die Klassen 1-4 statt. Die Grundschüler traten in gemischten Mannschaften gegeneinander an. In den spannenden Spielen ging es in erster Linie um den Spaß am Fußballspiel.

Unter der bewährten Turnierleitung von Herrn Brühmüller, unterstützt durch seine beiden Schiedsrichter Mert und Meldin, verbrachten die Jungen und Mädchen einen aufregenden Mittag. Der Förderverein bot erstmals einen Verpflegungsstand für die hungrigen und durstigen Sportler. Bestückt wurde der Stand durch die Eltern der Grundschulkinder. Es gab reichlich Brezeln, Kuchen, Obst und Getränke.

Am Ende des Turniers bekam jedes Kind eine Goldmedaille und alle zusammen wurden Pestalozzischul-Weltmeister.


Danke an alle Spieler und Spielerinnen für das faire Turnier, an die vielen unterstützenden Zuschauer, an die Eltern für die zahlreichen Spenden, an den Förderverein für die Betreuung des Verpflegungsstandes, und natürlich an unseren Organisator Herrn Brühmüller.


 

Fußballturnier der Werkrealschule


Bei dem alljährlichen SMV-Fußballturnier der Werkrealschule sollte in diesem Jahr nicht nur der Spaß im Vordergrund stehen, sondern auch an Menschen in Not gedacht werden.
Wie jedes Jahr richtete die SMV mit Hilfe von vielen Schülern der verschiedenen Klassenstufen ein schönes und faires Fußballturnier aus. Nach der Begrüßung durch Herrn Kühn und der Schülersprecher begannen die Mannschaften der Klassen in den gewohnten Gruppen Klasse 5-7 und Klasse 8-10 gegeneinander zu spielen. Unter der Mithilfe von unter anderen Claus Sailer und Imanuel Grauer als Schiedsrichter konnten die Schüler spannende Spiele verfolgen. Am Ende standen die Sieger fest, Klasse 6 gewann in der Gruppe 5-7 und Klasse 9a gewann in der Gruppe 8-10. Den Fairnesspreis, der dieses Jahr durch die Klassenlehrer und Schiedsrichter gewählt wurde, bekam die Klasse 8.
Der Erlös aus dem Verkauf von Kuchen, Getränken und Süßigkeiten und die freiwilligen Spenden aus unserem Sparschwein kamen aber dieses Jahr der Aktion des katholischen Jugendhauses zugute, bei der Spenden für Kinderwägen für Flüchtlingsmamas gesammelt werden, die hier in Karlsruhe frisch entbunden haben und nicht wissen, wie sie ihre Säuglinge transportieren sollen. Wir danken allen, die dazu beigetragen haben.
Vielen Dank für dieses schöne Turnier!

   
   
   

Klasse 9a...Sieger der Gruppe 8-10


Der Fairnesspreis ging an die Klasse 8


Die Klasse 6....Sieger der Gruppe 5-7
 

DFB-Mobil

Am Dienstag, den 27.10.15 war der Deutsche Fußballbund an unserer Schule. Die Klassen 4 b und 4 c hatten jeweils eine Sportstunde bei Trainern des DFB. Mit großer Begeisterung waren alle Kinder sowohl bei den Übungen, als auch bei Spielen dabei. Mädchen und Jungen trainierten begeistert und gemeinsam. Auch für die Lehrer war es spannend, die eigene Klasse in Aktion zu erleben. Vielen Dank an den DFB für diese gelungene Aktion!

   
   
zurück zur Übersicht Bewegung und Sport