Bundesjugendspiele

 

Einmal jährlich nehmen die Klassen 3-5 und 6-9 an den Bundesjugendspielen teil.
Nachfolgend ein Beispiel.
Aktuelle Berichte finden Sie immer in den Archiven.

Am Mittwoch, den 29. Juni 2011 gaben die jüngeren Schüler und Schülerinnen ihr Bestes und erreichten sehr gute Ergebnisse in den Disziplinen 50m-Lauf, Weitsprung und Weitwurf. Dabei konnten an 17 Kinder Ehrenurkunden verteilt werden.

Am Freitag, den 08. Juli 2011 zeigten die älteren Schüler ihr Können im 75m-Lauf, Weitsprung, Weitwurf und im 2000 m Lauf. Die besten Ergebnisse wurden mit Ehren- und Siegerurkunden ausgezeichnet.

Am Ende der Wettkämpfe bekamen alle Schüler Lob und Anerkennung ihrer Leistungen in der Ansprache durch Herrn Kühn.

 

Nach den Wettkämpfen und vor der Urkundenverleihung hatten noch viele der Jugendlichen Energie und Lust auf ein Fussballspiel. Es fanden zwei Spiele statt, eines davon ein Mädchen gegen Jungs Spiel.

zurück zur Übersicht Bewegung und Sport